Auftragsarbeiten: Daran erkennen Sie seriöse Handwerker

61

Für die verschiedensten Arbeiten können Sie Handwerker beauftragen, doch längst nicht alle Handwerker sind seriös. Handwerksbetriebe sind viele auf dem Markt, doch einige davon sind nur auf das Geld der Kunden aus. Die Arbeit, die sie leisten, entspricht keineswegs dem aufgerufenen Preis. Es ist gar nicht so einfach, einen guten und seriösen Handwerker zu finden, doch erkennen Sie seriöse Handwerker an verschiedenen Kriterien.

Wie Sie einen seriösen Handwerker finden

Sie sollten einen Handwerker in Ihrer Nähe auswählen, denn so müssen Sie keine hohen Kosten für die Anfahrtswege bezahlen. In den Gelben Seiten oder im Internet können Sie regionale Handwerksbetriebe schnell finden. Sie sollten allerdings die Preise vergleichen, um ein Gefühl für den richtigen Auftragswert zu bekommen. Viele unseriöse Handwerker verlangen Preise, die in keinem Verhältnis zur ausgeführten Leistung stehen.

Bei der Wahl eines guten Handwerksbetriebs können Ihnen Bewertungen von Kunden, die Sie im Internet finden, helfen. Sie sollten dabei auf Service, auf Qualität der Arbeit, Arbeitszeit und Kosten achten. Bauen Sie ein Haus oder planen Sie eine Renovierung, sollten Sie mehrere Handwerksfirmen kontaktieren und sich Angebote einholen.

Wichtig ist, sich auch über die Qualifikation der Handwerker zu informieren. Ein Meister wird Ihnen sicher gern den Meisterbrief zeigen. Im Meisterbüro eines Handwerksbetriebs hängt der Meisterbrief in der Regel aus. Außerdem sollten Sie darauf achten, dass die Handwerker über die richtige Qualifikation verfügen, denn durch unqualifizierte Handwerker und nicht sachgemäß ausgeführte Arbeiten können hohe Kosten entstehen. Ist ein Handwerksbetrieb in die Handwerksrolle eingetragen, so verfügen die Mitarbeiter in der Regel über die entsprechenden Qualifikationen.

Achten Sie außerdem darauf, dass die Mitarbeiter legal beschäftigt sind. Ein seriöser Meister hat keine Probleme, Ihnen die Beschäftigungsnachweise der Mitarbeiter zu zeigen.

Wichtig ist zudem die Gewährleistung, daher sollten Sie nach den erforderlichen Versicherungen fragen und sich diese gegebenenfalls nachweisen lassen.

Leave A Reply

Your email address will not be published.